• Es geht wieder los :)

    Nachdem die vergangenen 2 Jahre arbeitstechnisch sehr turbulent bei mir waren, habe ich mir einen Meilenstein für 2022 gesetzt und auch bereits bei meinem Arbeitgeber angemeldet. Der Plan ist, das ich von Ende April bis Mitte Juni die Via de la Plata von Sevilla über SdC bis nach Muxia, oder zumindest Fisterra pilgern werde. Ich gehe einfach mal davon aus, das die Welt bis dahin das Covid19 Virus in den Griff bekommt und es keine weiteren Lockdowns oder Reisebeschränkungen zu befürchten gibt. Auch wenn es noch wie Zukunftsmusik klingt, habe ich bereits mit der Beschaffung des wichtigsten Equipments in Form neuer Wanderstiefel begonnen, welche jetzt erstmal eingetragen werden. Entschieden habe…