• Meine Eier & North Stream 3

    Nach einer äusserst durwachsenen Nacht, teilte ich meine hartgekochten 6 Eier des Vorabend, unter meinen Pilgerkollegen auf und wir brachen gegen 8 Uhr in Richtung Monasterio auf. Nachdem wir Almaden verlassen hatten erwartete uns auch gleich eine wunderschöne Landschaft inkl. Getier in Form von Kühen und den berühmten Iberico Schweinen. Der Weg an sich war schon eine kleine Herausforderung, da wir immer wieder hoch und runter laufen mussten. Wenn man ehrlich ist, muss man sagen, das die Wegstrecke äusserst herausfordernd war. In El Real de la Jara suchten wir dann ein nettes Lokal auf und bestellten uns etwas zu futtern. Unser Freund Mike, ein Hispanoamerikaner, lies sich von der netten…