• Was war das denn Bitte? Noch ein Lümmeltag?

    5 Uhr früh. Unter meinem Kopfkissen brummt der Wecker meines Handys. Ich steh auf und mach mich bereit für die nächste Etappe. 5.30 Uhr ich gehe runter an die Rezeption und wecke somit den Nachtwächter des Hostels, der auf einer Couch im Foyer gepennt hat. ‚Buenos Diaz‘ schallt es voller Vorfreude auf den heutigen Tag aus meinem Hals. Jetzt ist er richtig wach. Draußen auf der Straße ist es noch stockduster. Die einzigsten Menschen die Mann sieht sind die Feierwütigen, welche jetzt erst nachhause gehen um zu schlafen. Ich hingegen suche meinen Weg aus der Stadt per GPS. Gegen 6 Uhr habe ich die Stadtgrenze erreicht und laufe über die…