• Der letzte Wandertag

    Von Olveiroa ging es heute morgen ganz gemütlich los. Zuerst ging ich in der nahegelegenen Pension frühstücken und trank wie immer einen frischgepressten O-Saft und einen Café Americano. Gegen 8 Uhr machte ich mich dann auf in Richtung Muxia. Zirka 32 km standen heute auf dem Programm. Wären es die Temperaturen wie gestern gewesen, es waren 30 Grad, hätte ich mir die Sache noch einmal überlegt. Da es heute jedoch nur 20 Grad waren und es etwas bewölkt war, ging ich es dann aber doch ohne große Bedenken an. Es war ein schöner Tag und das laufen machte mal wieder eichtig Spaß. Zuerst ging es Richtung Hospital, wo sich der…