• Und Tschüss ….

    Liebe(r) Leser(in), vielen Dank das ihr uns die letzten Wochen auf unserer kleinen Camino-Odyssee begleitet und auch manchmal per Kommentar uns Mut zugesprochen habt. Alles Schoene geht einmal zu Ende und somit auch diese Reise und auch dieser Blog. Zum Schluss möchte ich hier noch ein kleines Fazit ziehen. Auf die Frage: „Sollte man den Camino im Leben gehen?“ kann ich nur antworten: „Auf jeden Fall“! Ich habe es noch nie erlebt, das Menschen innerhalb so kurzer Zeit und verschiedenster Nationalitäten zu Freunden wurden. Ich will damit nicht sagen, das sich Freundschaften fuer’s Leben gebildet haben, vielleicht doch, das weiß ich jetzt noch nicht, aber für die Zeit des Weges…